Sodomie – keine sexuelle Störung?

Mit einer gewissen Freude nehme ich zur Kenntnis, dass diese Woche ihrem Ende entgegengeht. Denn diese Woche wird als die so genannte „Themenwoche Toleranz“ der ARD in die Annalen der Rundfunk und TV-Geschichte eingehen. Im Rahmen der generellen Schmierenkomödie, in der sich verschwindende Minderheiten gesteigerte mediale Präsenz und besondere Aufmerksamkeit für ihre persönlichen Anliegen verschaffen, ist […]

Bewerten:

Was ist eine sexistische Provokation?

Im Zusammenhang mit der aktuellsten aller feministischen Provokationen und Diffamierungen kann man auch von einer der schändlichsten und ekelhaftesten sprechen. Diesmal geht es um ein Kleidungsstück. Genauer gesagt um ein Hemd. Ich habe, wie viele andere Menschen auf der Welt, die Sondersendung um die Rosetta-Mission gesehen. Mir ist in diesem Moment weder dieses Hemd sonderlich […]

Bewerten:

In eigener Sache – Die Kehrseite auf Facebook

Von heute an gibt es die Kehrseite auf Facebook. Ich werde von nun an alle meine selbst verfassten Artikel auf dieser Facebook-Seite verlinken. Auch können dort in Zukunft Video-Clips, Bilder und andere kurzweilige Begebenheiten gepostet werden, für die es nicht zu einem eigenen Artikel reicht, die aber dennoch zusammengetragen werden sollten. Zum Beispiel weibliche Einparkversuche und ähnliches sind […]

Bewerten:

Spaßverbot – Eine Ashley ist beleidigt

Es begann mit einer feministischen Inszenierung; dem Hollaback-Video, indem eine nicht sonderlich attraktive Frau, mit verbiestertem Blick durch die Stadt New York rennt und anschließend behauptet wird, sie wäre pausenlos sexuell belästigt worden. Man kann wohl annehmen, dass eine knapp zweiminütige Zusammenfassung einiger Bemerkungen von einigen Männern am Straßenrand keinerlei repräsentative Beweiskraft hat für die Behauptung, […]

Bewerten:

In eigener Sache – die Kehrseite hat Geburtstag

Am 1. November 2013 habe ich beschlossen, mit dem Blog „Die Kehrseite“, den Kampf gegen Feminismus, Genderismus und staatliche Indoktrination aufzunehmen.  Ich möchte mich bei allen Mitstreitern bedanken, die mir in diesem Jahr mit Rat und Tat beigestanden haben. Mein weiterer Dank gilt natürlich meinen Lesern in der ganzen Welt. Gerade weil „Die Kehrseite“ noch relativ […]

Bewerten: