Was ist eine sexistische Provokation?

Im Zusammenhang mit der aktuellsten aller feministischen Provokationen und Diffamierungen kann man auch von einer der schändlichsten und ekelhaftesten sprechen. Diesmal geht es um ein Kleidungsstück. Genauer gesagt um ein Hemd.

Dieses Hemd wurde Dr. Matt Taylor zum Verhängnis
Dieses Hemd wurde Dr. Matt Taylor zum Verhängnis

Ich habe, wie viele andere Menschen auf der Welt, die Sondersendung um die Rosetta-Mission gesehen. Mir ist in diesem Moment weder dieses Hemd sonderlich aufgefallen, noch hätte ich erahnt, dass dem Wissenschaftler Dr. Matt Taylor aus diesem Kleidungsstück ein besonders perfider Strick gedreht werden könnte.

Dr. Matt Taylor bejubelt  eine großartige wissenschaftliche Leistung
Dr. Matt Taylor bejubelt eine großartige wissenschaftliche Leistung

Nun, einigen dieser abartigen feministischen Hexen ist dieses Kleidungsstück wohl ein besonderes Anliegen gewesen. In einem Moment, in dem der anständige Teil der Weltbevölkerung den wissenschaftlichen Höchstleistungen seinen Respekt zollt, ist diesen Personen nichts besseres eingefallen, als eine Diffamierungskampagne loszutreten, mit der die Leistung von Dr. Matt Taylor und seinem Team in den Schatten gestellt wurde. Dieser herausragende Forscher, der, im Gegensatz zu den diversen „Gender-Forscherinnen“, eine beachtliche Leistung vorzuweisen hat, wird letztlich dazu genötigt, sich für seine Kleidungswahl zu entschuldigen. Diese Kampagne ist ein ungeheuerlicher Angriff auf die Freiheit. In diesem wissenschaftlichen Rahmen irgendwelche Sexismus-Anwürfe zu platzieren, ist an Unverschämtheit, Respektlosigkeit und Intoleranz kaum noch zu übertreffen.

Was ist Sexismus wirklich? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach. Feminismus ist Sexismus pur. In dem Maße, wie jeder auch noch so unbedeutende Kontext zu einem sexistischen Skandal aufgeplustert wird, zeigt sich der Sexismus , der aus feministischen Schandmäulern propagiert wird, auf seine hinterhältigste und verwerflichste Weise.

Auch die provokanten Aktivitäten, den die Pseudo-Aktivistinnen von FEMEN in regelmäßigen Aktionen zur Schau stellen, sind nichts weiter als Sexismus. Beleidigender und übelster Sexismus! Sehen Sie selbst und vergleichen sie die Bilder, oben und unten, miteinander:

Was ist eine sexistische Provokation?

FEMEN-"Aktivistinnen" In Aktion
FEMEN-„Aktivistinnen“ In Aktion

Die Antwort dürfte Menschen mit gesundem Menschenverstand, und dem für ein friedliches gesellschaftliches Zusammenleben nötigen Anstand, nicht sonderlich schwer fallen.

Karsten Mende

Advertisements

2 Kommentare zu „Was ist eine sexistische Provokation?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s