Eine App gegen Gesinnungsfeinde

Dass radikale Gesinnungswächter unter Wahrnehmungsschwierigkeiten leiden, hat das Netzwerk „Berlin gegen Nazis“ dazu veranlasst, eine Smartphone-App zu betreiben, mit deren Hilfe seine orientierungslose Klientel Gesinnungsfeinde in Berlin leichter aufspüren kann. Dazu hier ein Artikel der blu-NEWS. Auffällig sind wieder einmal von linksextremistisch motivierten Gutmenschen nicht erkannte Widersprüche in ihren Aussagen. Dilek Kolat (SPD): „’Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus […]

Bewerten: