Frau Reeva Meier aus Basel, bitte melden!

Bei Facebook bin ich auf einen EMMA-Artikel gestoßen, der einen rührseligen Leserbrief einer Feministin, namens Reeva Meier, 36 aus Basel zum Inhalt hat. Im Wesentlichen geht es wohl darum, dass sich der männliche Partner von dieser besagten Frau Meier getrennt haben soll, nachdem diese sich als Feministin geoutet hat. So weit, so verständlich. Normalerweise klickt man sich aus so einem belanglosen Stuss wieder raus und es hat sich. Dieses mal hat es mich allerdings geritten, diesen Artikel zu überprüfen.

"Reeva Meier" alias Alice Schwarzer?
„Reeva Meier“ = Alice Schwarzer?
Reeva Meier? Gibt es wohl nicht
Reeva Meier? Gibt es wohl nicht

Eine 36-jährige Feministin MUSS eigentlich ein Facebook-Konto haben. Nichts! Reeva Meier gibt es auf Facebook nicht. Google Search und: wieder nichts! Ich lande lediglich bei Alice Schwarzer und ihrer EMMA. Na gut, sie muss ja auch nicht unbedingt was veröffentlicht haben. Also nehme ich mir das Telefonbuch von  Basel vor. Wieder nichts. Jedenfalls nicht unter diesem Namen. Es gibt wohl eine Reva Meier in Zürich, aber keine Reeva Meier in Basel. Auch das offizielle Telefonbuch der Schweiz hat diesen Namen nicht gefunden. Das alles muss nichts bedeuten, riecht aber streng danach, dass Frau Schwarzer mittlerweile so wenig Korrespondenz hat, dass sie Fake-Leserbriefe an sich selbst schreibt. Wundern würde es mich nicht. Es würde mich sehr freuen, wenn sich besagte Reeva Meier irgendwie kenntlich machen könnte. Damit würde sie dem Feminismus einen großen Gefallen tun. Sie würde damit nämlich den Beweis erbringen, dass nicht alles aus der feministischen Ecke erstunken und erlogen ist.

Karsten Mende

Advertisements

Ein Kommentar zu „Frau Reeva Meier aus Basel, bitte melden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s