Sozialstunden für einen Mord?

Man liest es und glaubt es nicht. In der Washington Post ist am 6. November 2014 ein Artikel von Patricia O’Brien erschienen, der einem glatt den Atem verschlägt. Der Titel lautet „We should stop putting women in jail. For anything„.  Die Forderung begründet sich mit der Behauptung, dass Frauen durch eine Inhaftierung mehr Schaden nähmen […]

Bewerten:

Transsexuelle Lotterie

Männlein? Weiblein? Es gibt da wohl eine verschwindend geringe Anzahl von Individuen, die diese Frage für sich nicht beantworten können. In neuerer Zeit wird jedenfalls ein erheblicher politischer Aufwand betrieben, dieser Minderheit eine gesonderte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. In der Geschlechterdebatte ist diesem Personenkreis die Opferrolle zugedacht worden, über die diese krankhafte Veranlagung in die […]

Bewerten:

Hat Wahnsinn Methode? – „3 ist nicht höher als 2“

Vor kurzem ist eine Studie des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung erschienen, die so deutlich wie noch nie belegt, dass das meritokratische Prinzip, nachdem sich Leistung gegenüber Minderleistung durchsetzt, im Rahmen der akademischen Ausbildung in Deutschland außer Kraft gesetzt wurde. Diese Studie wurde für den Bereich der Sozialwissenschaften erarbeitet und kommt zu Ergebnissen, die zwar nicht überraschend sind, jedoch von […]

Bewerten:

Höhenkrank – Genderismus an österreichischen Schulen

In Österreich regt sich langsam Widerstand gegen den Genderismus an Schulen. In den Salzburger Nachrichten findet sich heuer ein Artikel ein, der sich mit dem Thema der „gendergerechten“ Sprache in Schulbüchern befasst. Der Bundesverband der Elternvereine an mittleren und höheren Schulen kritisierte die Unlesbarkeit der darin abgefassten Texte. Der Verbandsvorsitzende Theodor Saverschel meint zu Recht, dass ein […]

Bewerten:

False-Flag Angriff auf die Meinungsfreiheit

Wer sich in diesen Tagen mit dem Attentat auf die französischen Satire-Zeitung Charlie-Hebdo auseinandersetzt ist leicht geneigt den Islamismus als Urheber dieser Tat zu verorten. All zu leicht wird dabei aber vergessen, dass politische Satire sich nicht nur kritisch mit dem Islam auseinandersetzt, sondern allgemein auf politische und ideologische Verwerfungen reagiert; wie es ein Merkmal von […]

Bewerten:

Das kostbare Gut – Meinungsfreiheit

An dieser Stelle gibt es nur Auszüge aus dem Vorwort zu diesem Blog…. Die freie Meinungsäußerung ist ein kostbares Gut. Es haben viele Menschen im Laufe der Zeit ihr Leben dafür gegeben. Unzählige Lebensläufe wurden für dieses Gut zerstört. Eine freie Meinung ist kein Spaß, sondern ein Menschenrecht.   In diesem Sinne Karsten Mende

Bewerten: