Frozen Feminism – der absolute Tief(kühl)punkt

Eine der mit Abstand lächerlichsten feministischen Beschuldigungen der bösen Männerherrschaft ist ins diesjährige Sommerloch gefallen. Behauptet doch eine dieser Schwarzrandbrillen glatt, dass die Einstellung der Klimaanlagen in Bürogebäuden „sexistisch“ ist. Zur Zeit kann man über jede Abkühlung eigentlich nur dankbar sein. Nicht so eine Feministin mit Namen Radhika Sanghani, die darüber jammert, dass die Klimaanlagen […]

Bewerten: