Eine Dummheit kommt selten allein

Nun endlich hat es sich auch in der Mainstream-Presse niedergeschlagen, welch infame und niederträchtige Dinge unter feministischer Deutungshohheit in der politischen und gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit der Geschlechterfrage Einzug gehalten haben. Die Zensur der „hart aber fair“-Sendung vom 2. März dieses Jahres hat das Potenzial zu einem handfesten „Gendergate“. Dieser Vorfall ist nicht etwa ein Offenbarungseid […]

Bewerten: