Gender-Bender – verbogen und verlogen

In der heutigen Zeit ist es Usus, jedem x-beliebigen Gegenstand das Pseudo-Präfix „gender“ anzuhängen und damit staatliche Fördermittel abzugreifen. Auf diesem Wege hat sich besonders an Universitäten ein ideologisch geprägtes Umfeld formiert, dass von sich behauptet „Gender-Forschung“ zu betreiben. Interessant ist es zu sehen, wie sich Protagonisten der „Gender“-Ideologie die Bedeutung dieses Wortanhängsels zurechtbiegen, so […]

Bewerten: