Was ist „Homosexualität“ nicht?

Ursprünglich veröffentlicht auf Die Kehrseite:
Im Zusammenhang mit der Debatte um die Online-Petition von Gabriel Stängle überschlagen sich Politik und Medien regelrecht, um gleichgeschlechtliche Intimität als „völlig normal“und gesellschaftlich befürwortet zu preisen. In dem sie die Gesellschaft zur „Toleranz“ dieser und anderer Intimpraktiken (Bi, Trans, Inter, etc.) auffordern, könnte der Eindruck entstehen, als…

Bewerten:

Eine feministische Debatte – Zank um ein Zugabteil

Wie es aussieht, wenn Feministinnen vor den Scherben ihrer selbst inszenierten Medienkampagnen stehen, kann man an der neuesten Twitteraktion  #imzugpassiert  beobachten. Die erste davon, der #aufschrei, konnte von Anne Wizorek noch recht gut ideologisch vermarktet werden. Damals wurde Rainer Brüderle (FDP) von Feministinnen und Medien vorgeführt, um eine angebliche Sexismuskultur (engl. rape culture) anzuprangern, die es real nicht gab, die […]

Bewerten:

Sprachwahrer des Jahres 2015

Sprachwahrer des Jahres Der Verein für Sprachpflege e.V. verleiht seit dem Jahr 2000 jährlich den Preis ‚Sprachwahrer des Jahres‘, und zeichnet damit Initiativen aus, die sich in besonderer Weise dem Erhalt der deutschen Sprache verschrieben haben. In den ersten Jahren unterteilte sich die Auszeichnung auf verschiedene Kategorien. Seit 2003 wird der Preis mit den Plätzen eins bis drei vergeben. Frühere Preisgewinner setzen sich […]

Bewerten:

Ein gut gemeinter Rat

Ach du grüne neun‘ Renate bitte ziehen Sie zu Rate wer auf den Atlas stehts verzicht‘ der versteht den Globus nicht.     bei diesen wenigen Worten will ich einmal eine Ausnahme machen und den Text nicht mit meinem Namen quittieren, da es sich dabei um eine geopolitische Binsenweisheit handelt.

Bewerten:

Klima-Schwindel – mittendrin Frau Merkel

Was erfährt man alles nicht, wenn man seine Informationen allein aus den dürftigen Angeboten der deutschen Medien bezieht? Es scheint dem deutschen Medienkonsumenten komplett entgangen zu sein, wie rigoros das vor einiger Zeit noch alles beherrschende Medienereignis „Klimawandel“ aus dem Wahrnehmungsradius entfernt wurde. Im letzten Jahr gab es aus den hiesigen Redaktionen noch dünne Berichte über den ehemaligen Chef des […]

Bewerten:

Climate Change VS. Feminism – The Winner Is…

Es mag vielleicht ein wenig überraschen, doch die feministische Raserei, alles und jeden in irgend einer Weise des Sexismus zu bezichtigen hat ausnahmsweise doch einmal zu einem wünschenswerten Ergebnis geführt. Kurz bevor ich die Kehrseite eröffnete, arbeitete ich an einem Projekt, das ich leider nicht weiter verfolgen konnte (oder wollte). Erinnern wir uns zurück an die […]

Bewerten:

Volker Beck – ein „Ausnahmepolitiker“

Wow! Mit ein wenig Verspätung möchte ich auf der Kehrseite nun auch ein paar Worte über die Affäre um Volker Beck (Grüne) zum Besten geben. Beck gehört sicherlich zu den Politikern, die sich in der Vergangenheit als streitbar und kampflustig gezeigt haben. Wenn es einen positiven Aspekt seines Wirkens geben sollte, dann zumindest diesen, dass […]

Bewerten: