Eine „Künstlerin“ präsentiert sich auf Youtube

Die Story um die übergewichtige und in jeder Hinsicht zurückgebliebene Frau hat mich zu weiteren Recherchen veranlasst. Immerhin weiß ich jetzt ihren Namen. Sie heißt Monica und bezeichnet sich als Punk. Sie möchte als „Künstlerin“ angesehen werden, weil sie behauptet Gitarre (und andere Instrumente) spielen zu können. Da ich selbst Musiker bin, hat es mich natürlich brennend interessiert, was diese „Künstlerin“ zu bieten hat. Wir dürfen gespannt sein:

Ist das Kunst? Ist das überhaupt schon Musik? Ist das wenigstens Punk? Nichts von alledem. Das ist geisteskrank! Und damit ist alles zu Monica gesagt. Diese Frau ist ein Fall für die Psychiatrie.

Zur Genesung nach diesem Schock hier ein Beispiel, was alles möglich ist, wenn man sein Instrument beherrscht und seine Sinne unter Kontrolle hat:

Vergleichen Sie selbst und bilden sich ein Urteil darüber, was Kunst ist und was nicht.

 

Karsten Mende

Advertisements

Ein Kommentar zu „Eine „Künstlerin“ präsentiert sich auf Youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s