Für den Kampfeinsatz ungeeignet

Die gern von Feministinnen und modern erscheinenden Politikern geäußerte Behauptung, dass der Einsatz von Frauen beim Militär zu einer Verbesserung der Leistung führen würde, wurde durch eine Untersuchung beim US-Militär widerlegt. Ein Jahr lang haben Forscher Daten beim US-Marine Corps gesammelt und sind zu dem Schluss gekommen, dass rein männliche Einheiten in allen wesentlichen Kriterien besser […]

Bewerten:

Schwedische Polizistinnen scheitern an einem Migranten – und an der Realität

Vor Kurzem ist ein Video aus Schweden veröffentlicht worden, das veranschaulicht, warum auch bei der Polizei (wie beim Militär) „Gender-Diversity“ eine ideologisch aufgezwungene Farce ist, die sich mit den realistischen Gegebenheiten in diesem Dienst nicht verträgt. Mögen Frauen für den polizeilichen Stubendienst auch geeignet sein, zeigt sich deutlich, dass sie dem harten Alltag des Streifendienstes […]

Bewerten:

„Wir haben genug vom Feminismus“

Der Feminismus als Staatsdoktrin, der in Politik und Medien schon längst den Status einer Religion angenommen hat, stößt weltweit auf Ablehnung. Wie schon der 15 jährige australische Junge Tom* mit den Worten „There’s a growing number of men who’ve had enough — enough of feminism and enough of being told they have to work for a greater […]

Bewerten:

MGTOW bekommt Nachwuchs

Die MGTOW-Bewegung (Men Going Their Own Way) bekommt rasanten Zuwachs. Waren es zu Anfang einige wenige, von ihrer Umgebung als „Beziehungsverlierer“ geschmähte Männer, die sich komplett vom weiblichen Geschlecht lossagten, hat sich diese Bewegung in relativ kurzer Zeit in der ganzen westlichen Welt verbreitet. Inzwischen greifen sogar die Mainstream-Medien dieses Thema auf, denn ein besonderer […]

Bewerten:

„Männergewalt gegen Frauen“ wird Pflichtfach in Schweden

In Schweden wird nun flächendeckend und obligatorisch „Männergewalt gegen Frauen“ an Universitäten gelehrt. Damit bekommt die „Flüchtlingskrise“ einen ganz neuen Spin. Waren einheimische Männer nicht gewalttätig genug, um als Beweis für „Männergewalt“ herzuhalten, erfüllen die eingewanderten Horden junger, extrem gewaltbereiter Männer diese Beweisführung mit Bravour. (Quelle: Breitbart) Karsten Mende

Bewerten:

„Menschheit“ ist ein sexistisches Wort

An der Northern Arizona University wurde eine Studentin abgewertet, weil sie in einer ihrer Arbeiten das Wort „mankind“ (Menschheit) benutzte. Cailin Jeffers wurde daraufhin von ihrer „Professorin“ Anne Scott ein Punkt abgezogen. Jeffers hätte das „genderneutrale“ Wort „humanity“ verwenden sollen, da „mankind“ ein „sexistisches“ Wort sei, das Frauen ausgrenze und unterdrücke. (Quelle: dailymail.co.uk) Karsten Mende

Bewerten:

Das schwarze Loch des Genderismus

Die neueste Meldung um das Frauenministerium von Manuela Schweig dreht sich um die Einführung eines neuen Kontrollorgans gegen „sexistische“ Werbung. Die so genannte Genderforscherin (Gender-Studies sind keine Wissenschaft!) Stevie Schmiedel von „pinkstinks“ wurde damit beauftragt Werbung zu melden und zu zensieren, die nicht in die Zerrbilder der feministischen Gender-Ideologie passen. Auf twitter gab „pinkstinks“ bekannt […]

Bewerten: