Rückzug – mit gesenktem Haupt

Nun ist es offiziell: Die Rolling  Stone Rape Story ist eine Lüge. Die Zeitung hat die Lügengeschichte zurückgezogen und durch einen neuen Artikel, mit der Überschrift „What Went Wrong?“ ersetzt. Tja, was könnte da wohl falsch gelaufen sein? Ende 2014 war die Geschichte eigentlich schon erledigt, als die Washington Post in eigener Recherche aufdeckte, dass […]

Bewerten:

Ambivalenz zwischen Herz und Verstand – BILD-Boykott

Eine neuerliche Entwicklung in der Presselandschaft stimmt mich bedenklich und hinterlässt bei mir ambivalente Gefühle. Gemeint ist hier das „BILD-Bashing“. Im ersten Moment habe ich diese Entwicklung mit einer gewissen Schadenfreude bedacht. Dass dieses Springer-Blatt unterstes journalistische Niveau ist, sollte jedem halbwegs intelligenten Menschen klar sein. Das zu kritisieren ist jedoch nicht mein Anliegen. Ich […]

Bewerten:

Wenn die Medien von „Schülern“ reden…

Ausnahmsweise muss ich mich einmal bei EMMA bedanken. Denn dieses feministische Hetzblatt ist mit einer Wahrheit an die Öffentlichkeit gegangen, die andere „Leitmedien“ sorgfältig umschifft haben. Im Zusammenhang mit den Todesopfern des Flugzeugabsturzes des Germanwings-Airliners ist in den Medien auffällig deutlich um „Schüler“ getrauert worden. Beispiele hier, hier und hier. In dem Video des Stern wird […]

Bewerten:

False-Flag Angriff auf die Meinungsfreiheit

Wer sich in diesen Tagen mit dem Attentat auf die französischen Satire-Zeitung Charlie-Hebdo auseinandersetzt ist leicht geneigt den Islamismus als Urheber dieser Tat zu verorten. All zu leicht wird dabei aber vergessen, dass politische Satire sich nicht nur kritisch mit dem Islam auseinandersetzt, sondern allgemein auf politische und ideologische Verwerfungen reagiert; wie es ein Merkmal von […]

Bewerten:

Das kostbare Gut – Meinungsfreiheit

An dieser Stelle gibt es nur Auszüge aus dem Vorwort zu diesem Blog…. Die freie Meinungsäußerung ist ein kostbares Gut. Es haben viele Menschen im Laufe der Zeit ihr Leben dafür gegeben. Unzählige Lebensläufe wurden für dieses Gut zerstört. Eine freie Meinung ist kein Spaß, sondern ein Menschenrecht.   In diesem Sinne Karsten Mende

Bewerten:

Frau Reeva Meier aus Basel, bitte melden!

Bei Facebook bin ich auf einen EMMA-Artikel gestoßen, der einen rührseligen Leserbrief einer Feministin, namens Reeva Meier, 36 aus Basel zum Inhalt hat. Im Wesentlichen geht es wohl darum, dass sich der männliche Partner von dieser besagten Frau Meier getrennt haben soll, nachdem diese sich als Feministin geoutet hat. So weit, so verständlich. Normalerweise klickt […]

Bewerten:

Feminismus – Kampf gegen Anstand und Moral

Das Sprichwort „Nichts ist so alt, wie die Zeitung von gestern“ hat sich im Zusammenhang mit der Washington Post vollauf bestätigt. Konnte ich gestern noch lobende Worte dafür finden, dass diese Zeitung einen Fall von Falschbeschuldigung einer angeblichen Massenvergewaltigung aufgedeckt hat, so ist es geradezu surreal, was man einen Tag später vom selben Blatt zu […]

Bewerten:

„Diskriminierung“ VS Verleumdung

Dass Frauen sich diskriminiert fühlen, wenn sie von Männern „begafft“ werden, ist nicht neu. Neu ist jedoch, dass sie jetzt auch noch Diskriminierung unterstellen, wenn Männer das nicht mehr tun. Allen voran Barbara Dribbusch. Diese vorgebliche Journalistin hat offenbar ein Problem damit, dass die Blicke der Männer nicht (mehr?) an ihr haften. Deshalb hat die taz jetzt […]

Bewerten:

Die hässliche Wahrheit

Ist es falsch, hässliche Wahrheiten auch in ein hässliches Sprachkleid zu hüllen? Darf ein Autor für seine Meinung überspitzte Formulierungen wählen, wenn seine Meinung im Kern der Wahrheit entspricht? Diese Fragen beschäftigen Gegner wie Befürworter von Akif Pirinçci. Der Bestseller-Autor hat über seine Bekanntheit eine Debatte ins Blickfeld der Öffentlichkeit gebracht, die es, im Sinne der […]

Bewerten:

Können diese Augen lügen?

Gestern bin ich über eine Meldung gestolpert, die mich aufhorchen ließ. Da hat eine 17-jährige,australische Schülerin, mit Namen Cynthia Sin Nga Lam, ein Gerät erfunden, dass verunreinigtes Wasser auf Trinkwasserqualität säubern kann und gleichzeitig Elektrizität erzeugt. Das hört sich zunächst einmal großartig an. Die Kehrseite wäre jedoch nicht die Kehrseite, wenn sie diese Lobeshymne unhinterfragt beklatschen […]

Bewerten: