Goldsmiths University – Widerstand gegen Rassistin Bahar Mustafa wächst

Waren Universitäten früher als Lehr- und Forschungseinrichtungen gehobenen Bildungsgrades gedacht, so scheint sich der Zweck dieser Institution zunehmend in Richtung ideologischer Indoktrination verschoben zu haben. An einer englischen Universität, der Goldsmiths University in London, spielen sich zur Zeit Aktivitäten ab, die den Vergleich zum deutschen Universitätswesen nicht scheuen müssen. Haben noch vor kurzer Zeit englische Universitäten, […]

Bewerten:

Ruhr-Uni Bochum – Weichen in Richtung Ideologie gestellt

An der Ruhr-Universität in Bochum hat sich vor kurzem ein wissenschaftliches Drama abgespielt. Zusammenfassend endete es mit dem Ergebnis, dass der langjährige Dozent für Statistik, Dr. phil. Raphael Diepgen*, der seine Studenten vor den wissenschaftlich möglicherweise unsauberen und manipulierten Arbeiten seines Kollegen, Prof. Dr. Jens Förster* warnte und zu sauberer Analyse geraten hatte, vom Dienst suspendiert […]

Bewerten:

Joghurt aus Vaginalsekret?!

Veganer können sich bei folgendem Artikel entspannt zurücklehnen und sich einen grinsen. Allen anderen aber, die auch gern einmal auf Milchprodukte zu ihrer täglichen Ernährung zurückgreifen, könnte es durchaus passieren, dass ihnen der Appetit auf Joghurt zukünftig vergeht. Haben sich einige Kritiker der Geschlechterforschung in der Vergangenheit darüber ausgelassen, dass dieser akademische Zweig praktisch keine […]

Bewerten:

Hat Wahnsinn Methode? – „3 ist nicht höher als 2“

Vor kurzem ist eine Studie des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung erschienen, die so deutlich wie noch nie belegt, dass das meritokratische Prinzip, nachdem sich Leistung gegenüber Minderleistung durchsetzt, im Rahmen der akademischen Ausbildung in Deutschland außer Kraft gesetzt wurde. Diese Studie wurde für den Bereich der Sozialwissenschaften erarbeitet und kommt zu Ergebnissen, die zwar nicht überraschend sind, jedoch von […]

Bewerten:

Genderismus – Geisteswissenschaften sind vom Krebs zerfressen

Es dürfte sich ja mittlerweile herumgesprochen haben, dass die so genannten „Gender Studies“, wie eine Krebserkrankung, deutsche Univeritäten befallen und hochgradig metastasiert haben. Wenn an einem biologischen Organismus eine Tumorerkrankung erkannt wird, gibt es heutzutage oftmals gute Chancen diese Erkrankung zu bekämpfen. Je früher man damit beginnt, desto besser sind seine Heilungschancen. Wenn eine solche Krankheit allerdings […]

Bewerten:

Sodomie – keine sexuelle Störung?

Mit einer gewissen Freude nehme ich zur Kenntnis, dass diese Woche ihrem Ende entgegengeht. Denn diese Woche wird als die so genannte „Themenwoche Toleranz“ der ARD in die Annalen der Rundfunk und TV-Geschichte eingehen. Im Rahmen der generellen Schmierenkomödie, in der sich verschwindende Minderheiten gesteigerte mediale Präsenz und besondere Aufmerksamkeit für ihre persönlichen Anliegen verschaffen, ist […]

Bewerten:

Was ist eine sexistische Provokation?

Im Zusammenhang mit der aktuellsten aller feministischen Provokationen und Diffamierungen kann man auch von einer der schändlichsten und ekelhaftesten sprechen. Diesmal geht es um ein Kleidungsstück. Genauer gesagt um ein Hemd. Ich habe, wie viele andere Menschen auf der Welt, die Sondersendung um die Rosetta-Mission gesehen. Mir ist in diesem Moment weder dieses Hemd sonderlich […]

Bewerten:

Können diese Augen lügen?

Gestern bin ich über eine Meldung gestolpert, die mich aufhorchen ließ. Da hat eine 17-jährige,australische Schülerin, mit Namen Cynthia Sin Nga Lam, ein Gerät erfunden, dass verunreinigtes Wasser auf Trinkwasserqualität säubern kann und gleichzeitig Elektrizität erzeugt. Das hört sich zunächst einmal großartig an. Die Kehrseite wäre jedoch nicht die Kehrseite, wenn sie diese Lobeshymne unhinterfragt beklatschen […]

Bewerten:

Frauen sind intelligenter als Männer? – Zweifel sind erlaubt

In einem vor zwei Jahren auf Spiegel-Online erschienenen Artikel stellt ein neuseeländischer Wissenschaftler namens James Flynn die Behauptung auf, dass  Frauen intelligenter seien als Männer. Interessant ist die Begründung, die der Forscher für dieses Ergebnis anführt: „Eine mögliche Erklärung für die deutlichere Zunahme des IQ bei Frauen ist laut Flynn deren anspruchsvolle Lebensführung. Sie müssen […]

Bewerten:

Gender-Mainstreaming – Was ist eine „männliche“ Depression?

Diese Frage ist berechtigt, geht die Gender- „Forschung“ doch von der Eigentümlichkeit aus, dass es keinerlei biologische Unterschiede im Verhalten zwischen Mann und Frau gibt und alle geschlechtsspezifischen Verhaltensmuster vom sozialen Umfeld geprägt sind. Um so erstaunlicher ist es doch, wenn sich Genderisten immer wieder bemühen die Unterschiede zwischen den Geschlechtern herauszustellen und überzubetonen, wenn […]

Bewerten: