Goldsmiths University – Muss Bahar Mustafa ihren Posten räumen?

Am englischen Goldsmiths College tut sich etwas. Die Kehrseite berichtete über eine Petition, auf welcher die Entlassung der „Diversity-Beauftragten“ der Universität, Bahar Mustafa, gefordert wird und auf der schon am 17.05.2015 eine beachtliche Zahl von Unterschriften zusammen gekommen ist. Hat die Zählung zum damaligen Zeitpunkt schon 1.606 Stimmen ergeben, so mutet es schon seltsam an, dass die britischen […]

Bewerten:

Goldsmiths University – Widerstand gegen Rassistin Bahar Mustafa wächst

Waren Universitäten früher als Lehr- und Forschungseinrichtungen gehobenen Bildungsgrades gedacht, so scheint sich der Zweck dieser Institution zunehmend in Richtung ideologischer Indoktrination verschoben zu haben. An einer englischen Universität, der Goldsmiths University in London, spielen sich zur Zeit Aktivitäten ab, die den Vergleich zum deutschen Universitätswesen nicht scheuen müssen. Haben noch vor kurzer Zeit englische Universitäten, […]

Bewerten:

Jusos in Niedersachsen – Update

Im April diesen Jahres haben die niedersächsischen Jusos via Facebook einen „Offenen Brief“ an den „Deutschen Ruder-Club 1884 Hannover“ veröffentlicht, in dem dieser, unter Androhung von repressiven Maßnahmen, an seinem legitimen Recht gehindert werden sollte, einem Mitglied der AfD (Alternative für Deutschland) einen Auftritt zu gewähren. Dieser offene Aufruf zur Gewalt hat mich dazu veranlasst, gegen die Jusos eine […]

Bewerten:

Wenn die Medien von „Schülern“ reden…

Ausnahmsweise muss ich mich einmal bei EMMA bedanken. Denn dieses feministische Hetzblatt ist mit einer Wahrheit an die Öffentlichkeit gegangen, die andere „Leitmedien“ sorgfältig umschifft haben. Im Zusammenhang mit den Todesopfern des Flugzeugabsturzes des Germanwings-Airliners ist in den Medien auffällig deutlich um „Schüler“ getrauert worden. Beispiele hier, hier und hier. In dem Video des Stern wird […]

Bewerten:

Mundtot – Gegenstimmen zur Frauenquote

Das Presseecho zur Frauenquote gibt ein erschreckendes Bild über das Demokratieverständnis und das Verständnis zur Marktwirtschaft in diesem Land wieder. Ich werte dies als betrübliches Zeichen, dass der staatsfeministische Meinungs-Terror ein fester Bestandteil des Medien-Mainstreams geworden ist. Differenzierte und sachliche Berichterstattung, die dem Anspruch der Presse als vierte Gewalt gerecht würde, gibt es nicht mehr. […]

Bewerten:

Die Frauenquote und das Grundgesetz

Das  Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (aktuell relevante Auszüge) Artikel 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin. (3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner […]

Bewerten:

Hat Wahnsinn Methode? – „3 ist nicht höher als 2“

Vor kurzem ist eine Studie des Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung erschienen, die so deutlich wie noch nie belegt, dass das meritokratische Prinzip, nachdem sich Leistung gegenüber Minderleistung durchsetzt, im Rahmen der akademischen Ausbildung in Deutschland außer Kraft gesetzt wurde. Diese Studie wurde für den Bereich der Sozialwissenschaften erarbeitet und kommt zu Ergebnissen, die zwar nicht überraschend sind, jedoch von […]

Bewerten:

Höhenkrank – Genderismus an österreichischen Schulen

In Österreich regt sich langsam Widerstand gegen den Genderismus an Schulen. In den Salzburger Nachrichten findet sich heuer ein Artikel ein, der sich mit dem Thema der „gendergerechten“ Sprache in Schulbüchern befasst. Der Bundesverband der Elternvereine an mittleren und höheren Schulen kritisierte die Unlesbarkeit der darin abgefassten Texte. Der Verbandsvorsitzende Theodor Saverschel meint zu Recht, dass ein […]

Bewerten:

Falschbeschuldigungen – Feministen scheitern an ihren Lügen

Da hat der Nikolaus ja mal eine schöne Bescherung in den Stiefel gestopft. Kaum hat man die Praline mit Rosenbrock-Füllung verdaut, bekommt man direkt noch einen kandierten Apfel aus Übersee oben drauf. „Oh, Du Fröhliche……“ fällt mir dazu ein. Der vorgebliche „namhaften Geschlechterforscher“ Hinrich Rosenbrock ist von seinen feministischen Gesinnungsgenossinnen von der Radikalen-Vereinigung „Autonomes FrauenLesbenReferat“ *) […]

Bewerten:

Bundeswehr – rechte oder linke Hand, am End‘ verrinnt das Geld im Sand

Die so genannte „Attraktivitätsoffensive“ der Ministerin von der Leyen hatte offenbar lediglich ein Finanzierungsproblem. Darauf war jedenfalls der Focus mit seinem online-Portal ausgerichtet. Nicht etwa die Sinnhaftigkeit der beschlossenen Maßnahmen sind der Kern einer Auseinandersetzung gewesen. Das einzige Problem soll wohl der abnehmend tröpfelnde Förderhahn des Finanzministeriums gewesen sein. Eine neu erschlossenen Quelle für dieses staatsfeministische Evangelium ist nun ein […]

Bewerten: