Joghurt aus Vaginalsekret?!

Veganer können sich bei folgendem Artikel entspannt zurücklehnen und sich einen grinsen. Allen anderen aber, die auch gern einmal auf Milchprodukte zu ihrer täglichen Ernährung zurückgreifen, könnte es durchaus passieren, dass ihnen der Appetit auf Joghurt zukünftig vergeht. Haben sich einige Kritiker der Geschlechterforschung in der Vergangenheit darüber ausgelassen, dass dieser akademische Zweig praktisch keine […]

Bewerten:

Transsexuelle Lotterie

Männlein? Weiblein? Es gibt da wohl eine verschwindend geringe Anzahl von Individuen, die diese Frage für sich nicht beantworten können. In neuerer Zeit wird jedenfalls ein erheblicher politischer Aufwand betrieben, dieser Minderheit eine gesonderte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. In der Geschlechterdebatte ist diesem Personenkreis die Opferrolle zugedacht worden, über die diese krankhafte Veranlagung in die […]

Bewerten:

Höhenkrank – Genderismus an österreichischen Schulen

In Österreich regt sich langsam Widerstand gegen den Genderismus an Schulen. In den Salzburger Nachrichten findet sich heuer ein Artikel ein, der sich mit dem Thema der „gendergerechten“ Sprache in Schulbüchern befasst. Der Bundesverband der Elternvereine an mittleren und höheren Schulen kritisierte die Unlesbarkeit der darin abgefassten Texte. Der Verbandsvorsitzende Theodor Saverschel meint zu Recht, dass ein […]

Bewerten:

Teilzeitjob Bundeswehr – die Abschaffung der Landesverteidigung (Teil 2)

Den letzten Artikel, der sich mit dem Treiben der ehemaligen Ministerin für alle außer Männer, Ursula von der Leyen, beschäftigte, habe ich mit dem Resumé geschlossen, dass die Maßnahmen die Einsatzfähigkeit der Bundeswehr unterminieren. Wie nicht anders zu erwarten, war die „Kita-Initiative“ nicht der letzte Akt dieser kostspieligen und destruktiven Maßnahmen. Nun hat sich die […]

Bewerten:

Gender-Mainstreaming – Was ist eine „männliche“ Depression?

Diese Frage ist berechtigt, geht die Gender- „Forschung“ doch von der Eigentümlichkeit aus, dass es keinerlei biologische Unterschiede im Verhalten zwischen Mann und Frau gibt und alle geschlechtsspezifischen Verhaltensmuster vom sozialen Umfeld geprägt sind. Um so erstaunlicher ist es doch, wenn sich Genderisten immer wieder bemühen die Unterschiede zwischen den Geschlechtern herauszustellen und überzubetonen, wenn […]

Bewerten:

Das Institut für Protest- und Bewegungsforschung I.G. – Ein Musterbeispiel für Inkompetenz

http://protestinstitut.eu/2013/06/21/Video-von-der-Auftaktkonferenz/ In Bezug auf knapp werdende öffentliche Haushalte und zukünftige Probleme ist es sicherlich grundsätzlich nicht falsch, sich Gedanken über urbane Entwicklungen zu machen und darüber mit kompetenten Fachleuten zu diskutieren. Daher hat das „Institut für Protest- und Bewegungsforschung I.G“ zu einer Konferenz geladen. Die Auftaktkonferenz vom „Institut für Protest- und Bewegungsforschung I.G.“, wird von […]

Bewerten: