Genderwahn und der Aufstand der Wissenschaft

An deutschen Universitäten haben sich verschiedene Unwesen etabliert. Sei es die Humboldt Universität in Berlin, die das Zentrum verschiedener totalitär-ideologischer Umtriebe geworden ist, wie auch diverse (um nicht zu sagen alle) Universitäten geringeren Rufes, die sich einen ideologischen Wettkampf mit der Brutstätte in Berlin liefern. Allen dieser Fakultäten ist eines gemeinsam: die so genannten „Gender-Studies“ […]

Bewerten:

Gender-Mainstreaming – Was ist eine „männliche“ Depression?

Diese Frage ist berechtigt, geht die Gender- „Forschung“ doch von der Eigentümlichkeit aus, dass es keinerlei biologische Unterschiede im Verhalten zwischen Mann und Frau gibt und alle geschlechtsspezifischen Verhaltensmuster vom sozialen Umfeld geprägt sind. Um so erstaunlicher ist es doch, wenn sich Genderisten immer wieder bemühen die Unterschiede zwischen den Geschlechtern herauszustellen und überzubetonen, wenn […]

Bewerten: