Welcher Tag ist heute?

Seit einigen Jahren hat sich der Trend etabliert jeden x-beliebigen Tag des Jahres mit irgend einem x-beliebigen Motto zu versehen. So gibt es zum Beispiel einen Welttoilettentag, der am 19. November 2001 von der Generalversammlung der UNO ausgerufen wurde. Der Zeitpunkt stimmt bedenklich, weil sich kurz zuvor eine Tragödie in der Stadt New York abgespielt […]

Bewerten:

WDR auf ungewohnten Pfaden – „Gegen den Strich“

Nach jahrzehntelanger feministischer Indoktrination, die gerade von den öffentlich-rechtlichen Medien mit besonderem Eifer betrieben wurde, hat der WDR nun erstmals eine wirklich faire und und sachliche Sendung zur Geschlechterdebatte beigesteuert. „Gegen den Strich – eMANNzipation“, eine knapp 19-minütige Produktion, ist eine sehr nüchterne Bestandsaufnahme zum Thema Männerrechte. Hier wird mit von Feministinnen gehüteten Mythen, wie […]

Bewerten:

Richtigstellung – DEUTSCHER GENDER KONGRESS

Irren ist menschlich. Bei den meisten meiner Artikel wäre ich froh, wenn es sich um Irrtümer handeln würde. In einem Fall jedoch habe ich mächtig daneben gegriffen. Am  28.11.2015 findet in Nürnberg der erste DEUTSCHE GENDER KONGRESS statt. Dabei handelt es sich erstmalig um einen wirklich geschlechtsübergreifenden Kongress, bei dem die Belange von beiden Geschlechtern […]

Bewerten:

Kanada – Droht eine feministische Diktatur?

Nachdem die USA schon längst ihren Nimbus als „freie Nation“ eingebüßt haben, haben bestimmt viele US-kritische, aber freiheitsliebende Zeitgenossen ihre Hoffnungen auf eine freie und achtbare Nation auf den nördlichen Nachbarn der Vereinigten Staaten projiziert. Ich jedenfalls hatte das getan. Natürlich bin ich Realist genug zu wissen, dass auch in Kanada nur mit Wasser gekocht […]

Bewerten:

Manspreading – Erste Verhaftung in NYC

Eine der lächerlichsten feministischen  Aktionismen ist eine Kampagne, die unter dem Titel „Manspreading“ bekannt geworden ist. So haben sich in den Vereinigten Staaten Feministinnen dazu aufgemacht Männer dafür zu diffamieren, dass sie in öffentlichen Verkehrsmitteln ihre Beine nicht zusammenpressen. In normalen Zeiten wäre eine solche Kampagne nicht eine ernsthafte Erwähnung wert. Die Lächerlichkeit ist in diesem Falle […]

Bewerten:

Diffamierung „de Luxe“ – Die „Bundesregierung“ bei Facebook

Dass es bei der Bundeswehr eklatante Sicherheitsmängel gibt ist kein Geheimnis, zum Beispiel mit dem Sturmgewehr „G36„. Zu erst wurde in der Truppe unter vorgehaltener Hand über die Fehlfunktionen gemunkelt. Es hat eine Weile gedauert bis die Kritik so laut wurde, dass im dafür zuständigen Ministerium Handlungsbedarf erkannt wurde. Im Dezember 2011 gab es bereits […]

Bewerten: