In eigener Sache – Zweiter Jahrestag

Die Kehrseite feiert heute ihren 2. Jahrestag. Ich kann mich noch gut an die Wünsche erinnern, die ich im letzten Jahr geäußert hatte. Was den ersten Wunsch anbelangt, kann ich mit einem gewissen Stolz sagen, dass sich mein Traffic gegenüber 2014 mehr als versechsfacht (!) hat.

Was die Grabenkämpfe angeht, die ich vor einem Jahr kritisiert hatte, habe ich dazu gelernt. Die sind wohl unvermeidlich und haben auch mich dazu gezwungen mich zu positionieren. Da ich kein Freund von dümmlichem Geschwätz bin und gern Klartext spreche, habe ich mich auch schon mit Anfeindungen aus dem Lager der „Gemäßigten“ ausgesetzt gesehen. Sei’s drum.

Ich werde auch weiterhin meiner Linie treu bleiben, die Dinge beim Namen nennen und unbequeme Sachverhalte zur Sprache bringen, auch wenn im Lager der „Gemäßigten“ die Wohlfühl-Temperatur deshalb um ein paar Grad sinkt.

In diesem Sinne – auf eine neue Runde

Drink

Karsten Mende

Advertisements

3 Kommentare zu „In eigener Sache – Zweiter Jahrestag

  1. Wer heute seine Meining sagt, läuft immer Gefahr angefeindet zu werden !
    Was ist heute noch „Rechts“ , „Mitte“ , „Links“ ? Was Gemäßigte und was Radikale ?
    Selbst der „gemäßigteste Mittelmann“ wird heute zum Radikalen, wenn man ihn an der richtigen Stelle pieckst !
    Das sie mit ihrer Linie gut fahren zeigt sich am Erfolg ! Also . Nicht Nacjlassen !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s